Über die nachweislich! grundgesetzlich, verfassungslose "BRD"-Staat(s)-SIMULATION

Investigative Recherchen
Ralf [Blesse], Freeman ... und vor allem souveräner Mensch !!!
Lebendig, beseelt, bewußt & unverschollen.

"Lomonosov Moscow State University“
Investigative Recherchen, Doku`s, Vorträge ...
Московский офис/Büro Moskau: Ralf [Blesse],
Presnenskaja nab. 13, Moscow/RU
Tel./Fax: ++7 49654 04[xxx] > blesse.ralf@mail.ru



Am 8. Mai 1945 wurden die Kampfhandlungen des 2. Weltkriegs eingestellt, nach dem am 7. Mai Generaloberst Alfred Jodl, als Delegationsleiter der Regierung Dönitz in Reims

(Frankreich) die Kapitulationsurkunde unterzeichnete. Am 9. Mai unterzeichnete Generalfeldmarschall Keitel für die Wehrmacht die bedingungslose Kapitulation in Berlin- Karlshorst.

"Vereinigtes Wirtschaftsgebiet Deutschland"

Der völkerrechtliche Begriff "Debellatio", gemeint ist damit die Niederwerfung des Gegners, trifft hier nicht zu. Die Sieger hätten vom Zustand der "Debellatio" Gebrauch machen müssen. Es gab nur zwei Möglichkeiten, die Anexion, also die Einverleibung der eroberten Gebiete, oder die Subjugation, die Verknechtung des Volkes. Beides haben die Sieger nicht getan, sondern in Potsdam ausdrücklich erklärt, daß weder das Deutsche Volk versklavt werden soll, noch Gebiete im Zuge einer Anexion weggenommen werden. (3-Mächte-Konferenz 17.7. bis 2.8.1945, Potsdam).

Die Siegermächte teilten das Deutsche Reich in Besatzungszonen auf.

Die Westmächte teilten Nord-, West- und Süddeutschland unter sich auf, die Russen besetzten Mitteldeutschland und Ostdeutschland wurde von Rußland unter polnische und russische Verwaltung gestellt. Der Staat Deutsches Reich wurde mit Art. 1 §1 des Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force (SHAEF)- Gesetz Nr. 52 am 12.9.1944 bereits, mit allen Reichsländern, Gauen, Kommunen etc,, mit Wissen und Billigung Englands und der Sowjetunion beschlagnahmt.

Der immer noch fehlende Friedensvertrag wird mit den Siegermächten und dem Deutschen


Reich zu schließen sein.

Daß das Deutsche Reich fortbesteht hat das Bundesverfassungsgericht (so heißt es nun mal), obwohl die Verfassung fehlt und nur ein Grundgesetz von den alliierten Siegermächten der BRD "übergestülpt" wurde, eindeutig festgestellt (BverfGE2, 26 und 2BvF1/1973) siehe dazu auch die Rede Carlo Schmid (in Magazin EXTRA 10).
Seitdem verfügt weder das Deutsche Reich, noch das von den Siegermächten geschaffene Besatzungskonstrukt BRD, noch das vereinigte Wirtschaftsgebiet, nach dem Beitritt der DDR zur BRD, über volle uneingeschränkte Souveränität. Auch wenn durch die Politiker der BRD anläßlich des Zwei-plus- Vier-Vertrages 17.7.1990 in Paris (Vertrag über die abschließende Regelung in bezug auf Deutschland 12.9.1990) Grenzverläufe bestätigt wurden, können das keine Gebietsabtretungen sein, da die BRD nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs ist.

Bei diesen Verhandlungen wurde der Artikel 23 (Geltungsbereich des Grundgesetzes) und die Präambel auf Veranlassung von James Baker (USA) und Eduard Schewadnadse (Sowjetunion) gestrichen. Damit wurde völkerrechtlich betrachtet das gesamte Grundgesetz der BRD aufgehoben.
Gleichzeitig wurde die Verfassung der DDR aufgehoben. Mit der Streichung der Präambel und des Art. 23 GG sind de jure jegliche Rechtsgrundlagen der Organe und Behörden der BRD erloschen, haben somit keine Rechtsgültigkeit mehr. Der territoriale Geltungsbereich des Grundgesetzes ist spätestens mit der Streichung des Art. 23, am 23.9.1990 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht, erloschen.

Seit Ende 1990 gibt es das "Vereinigte Wirtschaftsgebiet Deutschland". Gemäß Artikel 133 Grundgesetz gibt es keine "BRD", lediglich ein vereinigtes Wirtschaftsgebiet! Somit ist die "BRD" eine Staats-Simulation.

Alle "BRD"-Politik-Darsteller (Schauspieler):

Ein Staat -oder ein staatsähnliches Gebilde wird nur vorgetäuscht, nur vorgespielt. Diese Situation verschweigt man den Bewohnern des Wirtschaftsgebietes "BRD", hält diese dumm (nun gut, die lassen sich ja auch für dumm verkaufen) und ist u.a. bei den Euro-Verhandlungen absolut erpressbar. Was der aufmerksame Betrachter jeden Tag aufs Neue kopfschüttelnd zur Kenntnis nimmt.

Die "BRD" wird völkerrechtlich (und nach den SHAEF-Militärgesetzen) durch eine Nicht-Regierungsorganisation (NGO) geleitet. Bei der UNO werden die NGO Staaten unter folgendem Link geführt:

> http://esango.un.org/civilsociety/sho%20wProfileDetail.do?method=showProfile%20Details&%20profileCode=43653.>




> "Wer oder was ist eigentlich der "BRD"- sog. "BUND"?! >

Mit Debellatio bzw. Debellation (lat.: "vollständige Besiegung, Kriegsbeendigung"; bellum "Krieg") bezeichnet man das durch vollständige Zerstörung und militärische Niederringung eines feindlichen Staates herbeigeführte Ende eines Krieges. Nach traditionellem ("klassischem") Völkerrecht konnte, aber brauchte damit nicht einherzugehen die Annexion, das heißt die Beseitigung der Staatsgewalt des debellierten Staates und die Inanspruchnahme des Staatsgebiets durch den Sieger. Die Einführung des Kriegsverbots im modernen Völkerrecht und demzufolge auch des Annexionsverbots beschränkt die Bedeutung der Debellation. Das deutlichste Beispiel einer Debellation ist die Unterwerfung Karthagos durch die Römer. Nach langen verlustreichen Schlachten wurde die Stadt völlig zerstört. (Quelle Wikipedia)

> "Streng geheime Akten der kriminellen "BRD"-Staatssimulation"


http://youtu.be/_tKmQyahH-E
Veröffentlicht am 12.03.2013
Die BRD ist kein Staat im Sinne des Völkerrechts. sie hat sich auf einem Teil des Deutschen Reiches eingenistet und betreibt eine Staats-Simulation.

> http://kriminelle-justiz.pen.io
> http://merkblatt-gv.pen.io
> http://investigativ.pen.io
> http://bundeswehr.pen.io
> http://polizei-tv.pen.io
> http://brd-staatssimulation.pen.io
> http://brd.pen.io ...

Mit angemessenem Gruß an ALLE "BRD"-Freak-Schlafschaf-PERSONAL-Ausweisträger !!!




An alle Mitstreiter
Licht, alles Liebe & Namasté

Ralf [Blesse], Freeman ... und vor allem souveräner Mensch !!!

Lebendig, beseelt, bewußt & unverschollen.

Weder Sache, - Person, - Herr Blesse, - PERSONAL, - Bürger, - Staatsbürger und - "Steuerbürger" der verfassungslosen, nichtstaatlichen (NGO-)"BRD", noch Bürger und Staatsbürger der verfassungslosen, nichtstaatlichen sog. "EU" !!!


[ in Person: Dipl.-Ing. (FH), Investigativer Journalist, Kommissar für Menschenrechte, Dozent für Staats- und Völkerrecht / Absolvent der Akademie Menschenrecht/Naturrecht Prof. naturae-originär mustafa-selim israel von Amaya, Remote Viewer / RVI-Ld./UK-Nr.: 0601]

"Investigative Recherchen zu den kriminellen Machenschaften des privathaftenden "BRD"-PERSONAL`s und deren Erfüllungsgehilfen !!!"
"Freier Mensch - und NICHT EU-"BRD"-PERSONAL !!!"
"Sklave?"
"Mensch und/oder Person?"
"Zurückweisung, Angebot abgelehnt !!!"
"Ich bin ein Putin-Versteher !!!"
"Widerstand ist Recht !!!"

"Akademie für Menschenrecht & Naturrecht"